Vorsprung durch Additive Fertigung

Workshop Mömbris 05.12.2018

 

Neue Möglichkeiten mit der Additiven Fertigung, Teile mit beliebigem Design effizient und qualitativ hochwertig, auch in Kleinserie fertigen!

Dies war das Hauptthema unseres Workshops, der am 05.12.2018 in Mömbris stattfand. Der Workshop mit dem Titel „Vorsprung durch additive Fertigung“ wurde von der Tryout Solutions GmbH, der CT Core Technologie GmbH, der Additive Innovation GmbH und Hewlett-Packard geleitet und von 30 Kunden und Geschäftspartnern besucht.

Ziel der Veranstaltung war, unsere Kunden über den Prozess und die Möglichkeiten der Additiven Fertigung zu informieren.

Um 10 Uhr startete Herr M. Knaak von Additive Innovation den Tag mit einer Einführung, indem er den Unterschied zwischen 3D-Druck und Additiver Fertigung ausführlich erläuterte. Außerdem zeigte er Anwendungsbeispiele, wie Serienteile, Betriebsmittel, Mess- und Prüflehren sowie Handlingsteile aus der Automatisierungstechnik.

Danach berichtete Bastian Weimar, der Channel-Manager von HP 3D Printing, über den HP Jet Fusion 3D-Drucker, seine Funktionen und seine Vorteile. Er erklärte auch detailliert, wie der Druckprozess funktioniert und welche Rohstoffe mit dieser Maschine verarbeitet werden können. Er beantwortete die Frage, was 3D-Druck ist, wo und wann es zum Vorteil genutzt werden kann und warum es zur Herstellung von bestimmten Teilen verwendet werden sollte.

Nach der Mittagpause hielt Laurent Hartmann, Produktmanager Additive Manufacturing bei CT Core Technologie, eine Präsentation über den verschiedenen Softwares Systeme, die bei der Verifizierung und effizienter Umsetzung von 3D-Teilen unterstützen.

Am Ende des Workshops wurden die Besucher in den Produktionsraum eingeladen, und konnten dort die additive Fertigung verschiedener Kunststoffteile live miterleben.

Könnte diese neue Technologie ein Katalysator für die vierte industrielle Revolution sein? Wir arbeiten daran, weil wir damit den Produktions- und Fertigungsprozess wesentlich effizienter gestalten können.

Unsere Kunden und Geschäftspartner haben die Möglichkeit, Ihre Produktentwicklung und die Bauteilproduktion wesentlich flexibler, schneller und spontaner mit stark reduzierten Kosten zu optimieren.